Schwarze Laber
Nittendorf Skulpturenpark bei Eichhofen
Neumarkt Museum für Historische Maybach Fahrzeuge
Habsberg
Lupburg Tal bei Degerndorf
Velburg König-Otto-Höhle
Labertal Beratzhausen Skulpturenpark
Herz Jesu Kirche Velburg
Aussicht von Burgruine Laaber

Beratzhausen

Volksfest

Das Volksfest findet am zweiten Juliwochenende statt, von Freitag bis Montag. Das Highlight ist der politische Frühschoppen am Sonntagvormittag.

Sommerakademie Beratzhausen

In der letzten Juli- und ersten August-Woche findet in Beratzhausen die Sommerakademie statt. Unterstützt durch namhafte Künstler*innen experimentieren die Teilnehmer*innen jeweils eine Woche lang mit unterschiedlichen Materialien.

Sie lernen z. B. mit künstlerischem und handwerklichem Geschick sowie Fantasie die Technik der Steinbearbeitung und setzen sich mit künstlerischen Fragen rund um Komposition und Expressivität einer Skulptur auseinander.

Ein Malkurs vermittelt unter Anleitung von Nora Matocza solide Technik, handwerkliches Können und die wichtigsten Kenntnisse zu Bild- und Farbkomposition. Sie lernen neue Herangehensweisen und schulen Ihre Urteilsfähigkeit.

Ein weiterer Kurs beschäftigt sich gemeinsam mit Helmut Wolf eine Woche lang mit Holz. Die Teilnehmer*innen lernen Techniken der künstlerischen Holzbearbeitung sowie die fachgerechte Handhabung der entsprechenden Werkzeuge kennen. Sie setzen eigene Ideen bildhauerisch um und beschäftigen sich mit künstlerischen Fragen rund um Komposition und Expressivität einer Skulptur.

Matthias Schlüter, ein weiterer Künstler, gibt Hilfestellung bei der Entwicklung und Komposition eines Bildes. Auf dem Weg zu einem gelungenen Bild setzen sich die Teilnehmer*innen kritisch mit Farbgestaltung, Kontrasten, Strukturen sowie Malduktus auseinander. Gearbeitet wird auf Karton oder Leinwand in Aquarell- bzw. Acrylmischtechnik. Auf Wunsch können auch einfache Drucktechniken wie Monotypie und Schablonendruck ausprobiert werden.

Es wird sowohl im Freien wie auch im geschlossenen Raum gearbeitet. Bei gemeinsamen Besprechungen der Ergebnisse wird alles Gelernte weiter vertieft.

Weitere Informationen und Anmeldung über

www.vhs-regensburg-land.de oder
info@vhs-regensburg-land.de

Zehentstadel

In dem 1599 errichteten Gebäude wurde über viele Jahre der Zehent eingelagert. Heute dient das sanierte Gebäude als Veranstaltungsort für wechselnde kulturelle Highlights, wie Konzerte, Ausstellungen oder Lesungen regionaler und überregionaler Künstler in historischem Ambiente.