Wandern in einzigartiger Kulturlandschaft

Wandern im Tal der Schwarzen Laber ist ein besonderes Erlebnis. Neben dem großen Rad-Wander-Weg entlang der Schwarzen Laber finden Sie viele weitere Spazier- und Wanderwege in der Region zwischen Neumarkt und Regensburg sowie in zahlreichen kleinen Gemeinden.

Wandern - Velburg im Labertal
Waldwanderweg Velburg

Nehmen Sie sich zum Beispiel den Jurasteig vor und lernen Sie auf ausgewählten Etappen die Orte Alling, Eilsbrunn und Schönhofen kennen. Ebenso beliebt sind die Burgensteige zwischen Sinzing und Beratzhausen. Oder lassen Sie etwas weiter nördlich den Keltengoldweg bei Hohenfels auf sich wirken. Die abwechslungsreichen Routen sind unterschiedlicher Länge und Bodenbeschaffenheit. Sie schlängeln sich durch schattige Wälder, über die Jurahöhen oder vorbei an Wacholderheiden, historischen Gemäuern, Fluss- und Bachläufen. Die vielfältige Kulturlandschaft mit ihrer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt wird Sie nicht nur einmal staunen lassen. Tauchen Sie ein in ein einzigartiges Wanderparadies und lernen Sie schöne Touren kennen.

Wandern - Pause
Burg Lupburg

Die im Folgenden beschriebenen Wanderwege der einzelnen Gemeinden sind nur ein kleiner Auszug aus der Vielzahl von Wandermöglichkeiten im Tal der Schwarzen Laber. Die Orte verfügen über eine stolze Anzahl verschieden langer und schwieriger Wanderwege, für genauere Informationen informieren Sie sich bitte bei der jeweiligen Gemeinde oder den Landkreisen Neumarkt und Regensburg.
>