Eseltouren im Labertal
Eselwandern durch das schöne Labertal

Seit Herbst 2010 bietet Ralph Baumann, engagierter Architekt, im Jura rund um Regensburg dieses ungewöhnliche Erlebnis an. Auf verschiedenen Routen können Sie von nur einem halben Tag bis hin zu einer Mehrtagestour mit bis zu 6 Eseln unterwegs sein. Bei den Mehrtagestouren wird in Pensionen oder auf Campingplätzen übernachtet, die Tagesetappen haben eine Länge von bis zu 15 km.

Die geführten Gruppen-Eseltouren sind ideal für Personen, die gerne wandern und in der Gemeinschaft sind. Sie werden während der Tour von einem Führer begleitet, lernen den Umgang mit einem Esel, der den Proviant oder Ihr Gepäck trägt.

Es sind Halbtages- oder Tageswanderungen ab 6 bis 20 Personen mit max. 6 Eseln rund ums Labertal möglich, z. B. auf dem Burgensteig bei Beratzhausen zur Burg Ehrenfels und zur goldenen Haube.

Bei den mehrtägigen Touren von 2-7 Tagen bewegen Sie sich auf dem Main-Donau Wanderweg im Labertal mit den imposanten Kalkfelsen und dem Jurasteig durch die schönsten Naturlandschaften im Bayerischen Jura. Für Gruppen von 6-12 Personen mit 6 Eseln möglich.

Auf Wunsch sind Eselwanderungen auch für Gruppen mit Team-Erlebnis-Abenteuerelementen buchbar. 

Kontakt:
Ralph Baumann
Uttenhof 1
93176 Beratzhausen
Telefon: 09493/959161
E-Mail: baumann@pack-esel.com
Internet: www.pack-esel.com
>