König-Otto-Schlaufe am Jurasteig - Velburg

(lokaler Wanderweg)

  • Länge: ca. 18,3 km
  • Dauer: ca. 4,5 Stunden
  • Rundweg

Beschreibung des Tourenverlaufs:
Zugang von der Jurasteig-Hauptroute: 700m westlich von Unterweickenhof und 400m südlich von Oberweickenhof. Die König-Otto-Schlaufe führt durch das Herz der Kuppenalb mit ihren markanten, zum Teil über 100 Meter hohen Erhebungen und verbindet Natur- und Kulturhighlights in idealer Weise. Von Ober- bzw. Unterweickenhof kommend erreicht man über Reichertswinn nach gut eineinhalb Stunden die König-Otto-Tropfsteinhöhle bei St. Coloman. Weiter geht es über den Osterberg nach Velburg, einem idyllischen Städtchen mit unverdorbenem ländlichem Charme, das man nach einer knappen Stunde erreicht. Von Velburg führt der Weg weiter in Richtung Norden durch die abwechslungsreiche Juralandschaft, in der ausgedehnte Mischwälder mit stillen Wiesentälern abwechseln. Bei Richthof, einem kleinem Weiler, trifft der Weg wieder auf den Zubringer, der nach einem guten Kilometer in die Hauptroute des Jurasteigs einmündet.

>