Juradistl-Tour – mit dem Rad durch den Oberpfälzer Jura

(Fernradweg)

  • Länge: 150 km
  • Dauer: 2 – 4 Tage
  • Rundtour, verläuft auf beschilderten Radrouten
  • Charakter des Weges: Steigung wenig, Wegequalität gut, Beschilderung gut, Naturerlebnis gut

Beschreibung des Tourenverlaufs:
Die Juradistel Tour ist in 5 vorgeschlagenen Etappen zwischen 23 und 46 km erfahrbar. Die Flusstäler zwischen Neumarkt i.d.OPf., Regensburg, Amberg und Schwandorf eignen sich wunderbar, um die Naturschönheiten des Oberpfälzer Jura ohne große Mühen kennen zu lernen. Die Juradistel-Tour verläuft entlang von Naab und Vils, Lauterach, Schwarzer Laber und Forellenbach auf geteerten oder gut befestigten Wegen. Acht Juradistel-Erlebnisstationen liegen direkt an der Route bei Kastl und Schmidmühlen, in Hohenfels, am Habsberg, in Burglengenfeld, Premberg, Kallmünz und Pielenhofen. Wasserschnecke und Kletteruhu, ein Einbaum, Durchblicke und Ausblicke – jede Station lädt zu neuen Erfahrungen rund um das Thema Natur, Kultur und Landschaftspflege ein. Von den nach Süden ausgerichteten Hängen mit ihrem bunten Blütenteppich geht von Frühsommer bis Spätherbst eine magische Wirkung aus, der eine Vielzahl von Schmetterlingen, Heuhüpfern und Käfern erliegt.

Kontakt:
Internet: www.juradistl.de/Tour

>